Erstellt am: Freitag 17. Juli 2015 um 8:42 Uhr

Kunststofffenster wurde von einem Deutschen erfunden

kunststofffenster

Modernes Kunststofffenster

Das allererste Fenster aus Kunststoff wurde, wie soll es auch anders sein, von einem Deutschen erfunden. 1954 hatte der einstige Metallbauer die Idee ein Metallfenster gegen alle möglichen Wettereinflüsse mit einem Überzug aus Kunststoff zu schützen. Zu der Zeit war Kunststoff ein moderner Werkstoff und alles Mögliche wurde daraus gefertigt.

Die Firma Nobel kam ihm bei der Entwicklung zur Hilfe. Nobel ist eher für die Herstellung von Dynamit bekannt oder auch für den Nobelpreis. Doch nach dem zweiten Weltkrieg produzierte diese Firma unter anderem auch viele Produkte aus Kunststoff.

Viele Produkte wurden mit Hilfe von Extrudern aus Kunststoff gezogen. Auch die Hülle um das Metallfenster wurde mit einem solchen Extrudern gefertigt.

Die Profile für diese Kunststofffenster von Anno dazumal waren sehr schlicht im Aufbau. Es verfügte noch nicht über so viele Kammern wie das die heutigen Fenster tun. Auch waren die Profile noch nicht so dick wie die heutigen Modelle.

Als Vergleich dazu: Unser Fenster Novo-Royal verfügt über 6 Kammern und hat eine Profildicke von 84mm. Sein Uw-Wert liegt sogar um stolze 10% unter dem geforderten Wert von 0,8W/m²·K, der für Passivhausfenster gilt.

Lesen Sie hier mehr über Kunststofffenster…

...mehr

Kategorien: Fenster kaufen

Erstellt am: Donnerstag 12. Juni 2014 um 10:07 Uhr

Fenster online kaufen – so gehts

Bei Fensterhandel.de können Sie Ihre Fenster einfach und bequem kaufen. Fenster clever kaufenWarum es klug ist gerade bei Fensterhandel.de seine Fenster zu kaufen, das werden wir oft von unseren Kunden gefragt. Nun – es gibt mehrere Gründe dafür. Zum einen gibt es schon viele, die es bereits gemacht haben. Wie zufrieden Sie mit uns waren kann man bei Trusted Shops nachlesen. Die Kundenbewertungen sind zu 100% echt. Die Familie Schindler ist seit über 30 Jahren im Fensterbau tätig. Diese Erfahrung kommt Ihnen zu gute. Hilfreiche Tipps und Erklärungen rund um das Thema „Fenster kaufen“ finden Sie auf der Homepage www.fensterhandel.de. Wer ganz spezielle Fragen und Anliegen hat, der sollte nicht zögern und direkt bei uns anrufen. Sie werden sehen unser Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir liefern sogar direkt zu Ihnen und das frei Haus. Das bedeutet, dass ab einem Einkaufswert von 1550,- Euro, gemäß unseren Lieferbedingungen, die Fenster kostenlos in ganz Deutschland ausliefert. Unter dem Betrag wird lediglich eine Anfahrtspauschale von 77,- Euro fällig.

Bezahlen Sie bequem per Rechnung und schonen Sie somit Ihre Liquidität. Das bedeutet für Sie: Erst, wenn die Fenster produziert und zu Ihnen nach Hause geliefert wurden, müssen Sie bezahlen. Sicherer und einfacher gehts wohl kaum.

Neugierig geworden? Schauen Sie noch heute bei uns vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

...mehr

Kategorien: Fenster kaufen

Erstellt am: Montag 5. August 2013 um 8:43 Uhr

Schüco Fenster bei Fensterhandel

Damit profitieren unsere Kunden noch mehr. Schüco Fenster haben sich mittlerweile als Marke einen Namen gemacht. Diese Qualität geben wir an unsere Kunden, also an Sie, weiter. Schüco Fenster können ab sofort auch über unseren Konfigurator konfiguriert werden. Mit ein paar wenigen Klicks suchen Sie sich Ihre Eigenschaften Ihres Wunsch-Fensters aus. Am Ende steht dann der Preis. Geben Sie hierbei an, dass Sie anstelle des Inoutic Profils lieber ein Schüco Fenster möchten. Sie bekommen das Schüco Corona CT 70 zum selben Preis wie das Novo-Therm 76mm und das Schüco Thermo 6 mit 82mm zum selben Preis wie das Novo-Royal mit 84mm Profiltiefe.

...mehr

Kategorien: Fenster kaufen

Erstellt am: Montag 7. Mai 2012 um 12:32 Uhr

Noch schneller Fenster kaufen

Mit dem neuen Konfigurator den www.Fenster-Handel.de demnächst herausbringt, ist es noch leichter und einfacher seine Fenster zu bestellen. Über ein paar Klicks wird ein Fenster konfiguriert. Wie gewohnt könnnen so Maße, Farben und Gläser ausgewählt werden. Doch der Clou an dem Ganzen ist, dass jedes weitere Fenster nicht mehr neu eingegeben werden muss. Das bereits konfigurierte Fenster oder Türe wird lediglich 1 zu 1 kopiert. Alle Eigenschaften die verändert werden müssen, können nun abgeändert werden. Der Preis ist anschließend sofort sichtbar.

Selbst Änderungen an den Maßen oder an den Farben können in wenigen Klicks verändert werden. Aber auch die Fenstersysteme können so gewechselt werden.

...mehr

Kategorien: Fenster kaufen

Erstellt am: Dienstag 10. Januar 2012 um 4:36 Uhr

Kunststofffenster Preise

Bei Kunststofffenster Preise  finden Sie, je nach Qualität, teilweise große Unterschiede. Gerade die Qualität sollte beim Kauf von Kunststofffenstern nicht zurückstehen. Ein Kleidungsstück oder einen anderen Gebrauchsgegenstand kann man entsorgen, wenn er nicht mehr gefällt. Aber ein Fenster hat man mehrere Jahre im Gebrauch.

Bei Feba Fenster geht der Trend ganz klar in Richtung Niedrig-Energiehaus. Das Novo-Royal ist für Passiv Häuser bestens gerüstet. Mit seinem Ug Wert von 0,6 bringt das Fenster einen Gesamt U-Wert 0,79. Mit diesen Werten wird das Fenster sogar von der Kfw gefördert.

...mehr

Schlagwörter: , Kategorien: Kunststofffenster Preise

Nächste Seite »